die Behandlung mit einem Blutplättchenrechem Plasma aus eigenem Blut des Patienten ist in der Sportmedizin seit langem bewährt. Großer Vorteil ist die optimale Verträglichkeit und die hohe Konzentration von Wachstumsfaktoren. Diese hoch potenten Biostoffe sind maßgeblich für die Heilung und Geweberegeneration verantwortlich.

Einsatzgebiet sind vor allem entzündliche Erkrankungen der Sehnen (Tennisarm, Achillessehnenreizung, Fersensporn) und beginende Arthrosen z.B. am Knie.

Gerne erörtern wir in einem perönlichen Gespräch die Behandlungsmöglichkeiten in Ihrem speziellen Fall.

 

 

https://www.hbe-healthcare.com/files/userfiles/Literaturliste-fuer-Krankenkassen-V17062016.pdf